Dr. med. Michael Leichsenring

324

Facharzt für Pathologie
Ärztlicher Qualitätsmanager

1981 – 1984 Medizinstudium 
Medizinische Hochschule Hannover
1984 – 1988 Medizinstudium Georg-August-Universität Göttingen
07.05.1988 Abschluß des Studiums mit dem Staatsexamen
02.06.1988 Approbation als Arzt

1988 – 1992 Assistenzarzt im Institut für Pathologie
Klinikum Detmold
1992 – 1993 Assistenzarzt im Institut für Pathologie
Krankenanstalten Gilead 
17.12.1992 Promotion in Göttingen
1993 – 1994 Assistenzarzt in der Inneren Medizin (Bethel)
1994 – 1996 Assistenzarzt, später Oberarzt in der Pathologie
Krankenanstalten Gilead 
04.02.1996 Facharztprüfung für Pathologie in Münster

01.10.1996 
Niederlassung in der
Gemeinschaftspraxis für Pathologie
Dr. med. W. Belder / Dr. med. M. Leichsenring
in Gütersloh.

1999 Ausbildung zum ärztlichen Qualitätsmanager (ÄKWVL)
2007 Kurs der 
IRCA für QM-Auditoren nach ISO 9001:2000
2007 Fachbegutachter bei der DAP
2010 Fachbegutachter bei der DAkkS
2013 Prüfung für die fakultative Weiterbildung Mokelularpathologie bestanden

Mitglied im Berufsverband der Pathologen
Mitglied in der deutschen Gesellschaft für Zytologie
Mitglied in der internationalen Akademie für Pathologie
Mitglied in der deutschen Gesellschaft für Pathologie
Mitglied in der deutschen Gesellschaft für Senologie 
außerordentliches Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Dermatohistologie
Member of the United States & Canadian Academy of Pathology

Angehöriger der Ärztekammer Westfalen-Lippe 
Angehöriger der Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe