Impressum / Datenschutz

Angaben gemäß Telemediengesetz (TMG):


Namen der leitenden Ärzte: 

Dr. med. W. Belder 

Dr. med. M. Leichsenring 


gesetzliche Berufsbezeichnung: 

Fachärzte für Pathologie 

Die gesetzliche Berufsbezeichnung wurde in Deutschland verliehen.


Es besteht eine Mitgliedschaft in der Ärztekammer Westfalen Lippe (ÄKWL). 

http://www.aekwl.de  


Die berufsrechtliche Regelung ist die Berufsordnung der 

Ärztekammer Westfalen Lippe (ÄKWL): 

http://www.aekwl.de/fileadmin/rechtsabteilung/doc/BO24032007.pdf


und gesetzliche Regelungen wie das Heilberufsgesetz NRW: 

http://www.aekwl.de/fileadmin/rechtsabteilung/doc/Heilberufsgesetz_2016-04-26-2.pdf

Datenschutzbeauftragte/r

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie bitte eine E-Mail an unsere Datenschutzbeauftragte: 

Betreff Datenschutz 

senden an: post@pathologie-guetersloh.de

Beauftragt für Medizinproduktesicherheit

Wenn Sie Fragen zur Medizinproduktesicherheit haben, schreiben Sie bitte eine E-Mail an unseren Beauftragten für Medizinproduktesicherheit:

Betreff Medizinproduktesicherheit 

senden an: post@pathologie-guetersloh.de

Hinweis gemäß § 5 Telemediengesetz (TMG):  

Diensteanbieter und Verantwortlicher für die  Seiten der Gemeinschaftspraxis für Pathologie Gütersloh:

Dr. med. W. Belder 

Dr. med. M. Leichsenring 

33332 Gütersloh - Oststraße 56 

33247 Gütersloh - Postfach 1765 

Telefax: 05241 - 14007

Erklärung zum Datenschutz:

Die Inhalte unserer Internet-Seite entsprechen demBundesdatenschutzgesetz (BDSG), der aktuellen europäischen Datenschutzverordnung (DSGVO) und demTelemediengesetz. Die Internet-Seiten der Gemeinschaftspraxis für Pathologie sind anonym zu nutzen.  Sie enthalten außer den freiwilligen Angaben im Kontaktformular keine Abfragen zu personenbezogenen oder personenbeziehbaren Daten. Wir hinterlegen keine Cookies auf den Computern der Nutzer.

Das Verhältnis der Gemeinschaftspraxis zu unseren Einsendern Die Gemeinschaftspraxis für Pathologie in Gütersloh befindet sich mit seinen Einsendern in einem gleichgeordneten Verhältnis zwischen zwei ÄrztInnen im Rahmen der Mit- und Weiterbehandlung. Dieses Verhältnis wird im Berufsrecht in der Musterberufsordnung für die deutschen Ärztinnen und Ärzte (MBO-Ä) geregelt. Paragraph 9 Absatz 4 der MBO-Ä besagt, dass im Rahmen der Mit- und Weiterbehandlung das Einverständnis der PatientInnen anzunehmen ist und die Weitergabe der personenbezogenen Daten Ihrerseits nicht gegen die ärztliche Schweigepflicht verstößt.

Es wird also kein Vertrag zur Auftragsverarbeitung benötigt, da wir im Sinne der Datenschutzgrundverordnung kein Auftragnehmer sind. Selbstverständlich erfüllt die Gemeinschaftspraxis die datenschutzrechtlichen Anforderungen und Dokumentationspflichten im Sinne der EU Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) sowie des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG neu).

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung gelegentlich anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z. B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.



Ihre Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Sperre, Löschung und Widerspruch:


Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Ebenso haben Sie das Recht auf Berichtigung, Sperrung oder, abgesehen von der vorgeschriebenen Datenspeicherung zur Geschäftsabwicklung, Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Bitte wenden Sie sich dazu an unseren Datenschutzbeauftragten. Die Kontaktdaten finden Sie ganz unten.

Damit eine Sperre von Daten jederzeit berücksichtigt werden kann, müssen diese Daten zu Kontrollzwecken in einer Sperrdatei vorgehalten werden. Sie können auch die Löschung der Daten verlangen, soweit keine gesetzliche Archivierungsverpflichtung besteht. Soweit eine solche Verpflichtung besteht, sperren wir Ihre Daten auf Wunsch.

Sie können Änderungen oder den Widerruf einer Einwilligung durch entsprechende Mitteilung an uns mit Wirkung für die Zukunft vornehmen.


Wenn Sie sonstige Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an unsere Datenschutzbeauftragte :

bitte als Betreff eingeben: Datenschutzbeauftragte und senden an: 

post@pathologie-guetersloh.de


Rufen Sie uns mit einer Bitte oder einem Anliegen an, werden bei Bedarf am Telefon Ihr Name, Ihre Telefonnummer und Ihre Anschrift erfasst. 


Email: Sollten Sie sich per Email an uns wenden, wird Ihre Mail vertraulich behandelt. Ihre Mail und die Antwort, die Sie von uns erhalten, werden vorübergehend vorgehalten, soweit es der Fortgang der Korrespondenz erforderlich erscheinen lässt. Ihre Emails werden ggf. ausgedruckt und wie alle anderen Patientendaten archiviert. 


Briefpost: Wenn Sie sich per Briefpost an uns wenden, wird Ihre Postadresse nur insoweit gespeichert, wie es zur Erfüllung Ihres Anliegens erforderlich ist. Auch die Briefpost wird vertraulich behandelt.



Meldung an das Krebsregister NRW:


Gesetzlich ist die Gemeinschaftspraxis für Pathologie verpflichtet, alle Tumorerkrankungen an das Landeskrebsregister NRW zu melden, die Vorraussetzungen hierfür sind im entsprechenden Gesetz geregelt, ein Patienteninformationsblatt wird vom LKR NRW zur Verfügung gestellt wird:


https://www.landeskrebsregister.nrw/melder/patienteninformation-und-patientenwiderspruch/


Das Patienteninformationsblatt steht in unterschiedlichen Sprachen zur Verfügung. Darin wird über die Arbeit des Landeskrebsregisters NRW und die Rechte von Betroffenen (Personenbezogene Auskunft; Löschung) informiert. Betroffene Patienten können nicht der Verarbeitung der verschlüsselten Daten widersprechen (§20 Abs. 3 LKRG NRW), sondern lediglich der Speicherung des Identitäts-Chiffrates (§ 20 Absatz 1 Satz 4 LKRG NRW), das die Rückführung auf ihre Identitätsdaten ermöglicht. Dies ist auch nachträglich möglich. Hierzu ist ein schriftlicher Antrag erforderlich. Antragsunterlagen stellt das LKR NRW zur Verfügung (s.o.)



Letzte Änderung / Aktualisierung Datenschutzerklärung

02.07.2020

 Haftungsausschluss


Diese Website unterliegt alleine dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Die hier publizierten Inhalte wurden mit aller Sorgfalt erstellt und eingehend geprüft. Medizin ist ständig im Fluss. Diagnose- und Therapiekonzepte können veralten. Die hier zusammengetragenen Informationen wurden natürlich so sorgfältig wie möglich erstellt. Trotzdem können Fehler oder auch Missverständnisse nicht ganz ausgeschlossen werden. Für die Nutzung und praktische Anwendung der Information haftet - wie auch der Leser von Lehrbüchern, Studien etc. - der Leser selbst. Der Autor dieser Webseite kann keine Haftung für die Anwendung dieses Informationsangebots übernehmen.Im Falle von Fehlern oder abweichenden Meinungen bitten wir um eine kurze Mitteilung. Wir geben wir keine Zusicherung im Hinblick auf die Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen ab. Diese Seiten sind für Ärzte nicht bindend und haben daher weder haftungsbegründende noch haftungsbefreiende Wirkung.


Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringen eines Links die Inhalte der eingebundenen Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Hiermit distanziert sich die Gemeinschaftspraxis für Pathologie ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten Seiten auf dieser Website. 

Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Website angebrachten Links. Bitte beachten Sie, dass für alle auf der Website enthaltenen Hyperlinks, die zu anderen Informationsquellen im Internet führen, das Folgende gilt:  

Diese Hyperlinks bedeuten nicht, dass die Gemeinschaftspraxis für Pathologie sich den dort geäußerten Ansichten anschließt, diese Websites empfiehlt, die darin enthaltenen Informationen überprüft hat und für die Richtigkeit dieser Informationen einsteht. Die Gemeinschaftspraxis für Pathologie übernimmt keinerlei Haftung für  die dort verbreiteten Inhalte und Informationen. Auch eine Haftung für Schäden in Zusammenhang mit den Informationen von Websites, auf die per Hyperlink verwiesen wird, ist ausgeschlossen. Sollten Sie bemerken,  dass Links unserer Homepage auf Seiten verweisen, deren Inhalte gegen geltendes Recht verstoßen, benachrichtigen Sie uns bitte sofort per E-Mail an:


 post@pathologie-guetersloh.de 


Wir werden diese Links dann umgehend von unserer Homepage entfernen. Sollten wir auf unserer Webseite versehentlich Bildmaterial oder andere Materialien benutzt haben, welche rechtlich geschützt sind oder an denen Sie Rechte besitzen, bitten wir um Benachrichtigung, wir werden diese dann sofort entfernen!



Nachfolgend noch ein juristisch korrekt formulierter Haftungsausschluss: Haftungsausschluss