Schnellschnitte

Schnellschnittuntersuchungen

Gewebe für Schnellschnittuntersuchungen bitte in den bereitgestellten Schnellschnitt-Versandgefäßen (ohne Formalin ! ) umgehend per Bote oder Taxi in die Pathologie transportieren und auf keinen Fall mit Formalin in Kontakt bringen - ansonsten ist eine Schnellschnittuntersuchung mit dem Gefriermikrotom meist nicht mehr möglich! 


Schnellschnittuntersuchungen sind ohne Voranmeldung möglich:


Mo, Di, Do, Fr jeweils von 9.00 Uhr bis 16.00 Uhr, 

Mi von 08.00 Uhr bis 13.30 Uhr und von 16.00 bis 17.00 Uhr


Schnellschnittuntersuchungen zu anderen Zeiten nach telefonischer Absprache  möglich.